Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchoenwald, Hans G.
TitelDie Geometrie eines Kuehlturms.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 40 (1987) 4, S. 208-211    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterSekundarstufe II; Sachinformation; Computersimulation; Software; Programmiersprache; Analytische Geometrie; Differenzialrechnung; Drehung; Geometrie; Gerade; Hyperbel; Hyperboloid; Mathematik; Rotationskörper; Bautechnik; Grafische Darstellung; Praxisbezug; PASCAL
AbstractDie geometrische Form von Kuehltuermen grosser Kraftwerke entspricht "taillierten Zylindern", Rotationshyperboloiden. Sie wird durch die statisch bedingte Anordnung von Stahlseilscharen begruendet. Mit Hilfe der Analytischen Geometrie kann die Koerperoberflaeche durch die Rotation von Geraden um eine Achse beschrieben werden. Die Schnittlinie mit der Rotationsflaeche ist eine Hyperbel, deren Gleichung, Steigung und Asymptoten berechnet werden koennen. Skizzen geometrischer Sachverhalte und ein Computerprogramm (in PASCAL) zur Darstellung des Schraegbildes von Rotationshyperboloiden ergaenzen den Text.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code