Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchmidt-Wolbrandt, Werner K.
TitelDie Geschichte der Halbleiterdiode.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 35 (1987) 22, S. 4-8    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSachinformation; Fotografie; Detektor; Elektrizitätslehre; Elektronik; Gleichrichter; Halbleiterdiode; Physik; Entwicklung; Grafische Darstellung
AbstractHalbleiterdioden werden heute in elektrischen und elektronischen Schaltungen in grossem Umfang eingesetzt, ihre Verwendung hat u. a. die Miniaturisierung elektronischer Schaltungen ermoeglicht. Die Entwicklung der Halbleiterdiode geht auf erste Untersuchungen an Metallsulfiden und Selen zurueck, die Faraday 1833 einleitete. In der vorliegenden Arbeit werden Entwicklung, Verwendung und Theorie der Halbleiterdiode verfolgt von Faraday ueber Hittorf, W. Smith, H. Hertz, F. Braun, Ettenreich u. a. bis hin zu Schottky und Spenke, die durch eine mathematisch exakte Fassung der Raumladungstheorie fuer Kristallgleichrichter eine quantitative Deutung und Erfassung der Eigenschaften technischer Gleichrichter ermoeglichten. Hierbei wird die Nutzung der Halbleiterdiode als Detektor und die Deutung des Gleichrichtereffekts detailliert beschrieben.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code