Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorScharff, Guenter
TitelBerufliche Bildung behinderter Jugendlicher, die fuer eine Berufsausbildung im Sinne des Berufsbildungsgesetzes nicht in Betracht kommen, andererseits in einer Werkstatt fuer Behinderte unterfordert waeren.
QuelleIn: Zeitschrift für Heilpädagogik, 38 (1987) 6, S. 452-455
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0513-9066
SchlagwörterLernbehinderung; Arbeitswelt; Eingliederung; Berufsausbildung; Lehrgang; Sonderschule; Integration; Theoretische Schrift; Bundesanstalt für Arbeit; Verband Deutscher Sonderschulen
AbstractBezueglich der Problematik des Uebergangs von der Schule in die Arbeitswelt zeichnet sich einerseits eine Tendenz zu Hoeherqualifizierung in vielen Berufen, andererseits eine Zunahme von Mehrfachbehinderten ab. Mit dieser Entwicklung beschaeftigt sich das vom Bundesreferenten fuer Berufliche Bildung im Verband Deutscher Sonderschulen verfasste Arbeitspapier. Dabei geht es um die behinderten Schulabgaenger, die aufgrund der Schwere ihrer Behinderung fuer eine Berufsausbildung im Sinne des Berufsbildungsgesetzes nicht in Betracht kommen und die durch eine Beschaeftigung in einer Werkstatt fuer Behinderte unterfordert waeren; dies sind insbesondere die schwaecheren Lernbehinderten. Fuer diese Jugendlichen bietet sich der neu konzipierte zweijaehrige Lehrgang zur Verbesserung der Eingliederungsfaehigkeit (LVE) an. Zu diesem Angebot der Bundesanstalt fuer Arbeit werden Forderungen des VDS an die Kultusbehoerden (Teilzeit- Berufsschulunterricht), an die Bundesanstalt fuer Arbeit und an die Werkstaetten fuer Behinderte aufgefuehrt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code