Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchwab, Martin
TitelBehinderte und Nichtbehinderte lernen zusammen. Ein wichtiges Stueck Grundsch.-Reform beginnt sich durchzusetzen.
QuelleIn: Grundschule, 19 (1987) 6, S. 44-46    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0533-3431
SchlagwörterKind; Integrationsklasse; Regelschule; Grundschule; Didaktik; Differenzierender Unterricht; Offener Unterricht; Unterricht; Behinderung; Sonderschule; Aufnahmeverfahren; Integration; Reform; Theoretische Schrift
AbstractDie grundschulreformerische Idee eines gemeinsamen Unterrichts von Behinderten und Nichtbehinderten faengt an sich durchzusetzen. Ausgehend von der grundsaetzlichen Einsicht, dass "Erziehung, Bildung und Begabungsfoerderung moeglich und notwendig" sind, wurde erkannt, dass nicht nur "Schuelerschwaeche", sondern auch "Schulschwaeche" Ursachen fuer zu geringe oder mangelnde Lernfaehigkeit sind. Entscheidend ist auch stets die menschliche Grundeinstellung des Lehrers. Innere Differenzierung sowie im fortgeschrittenen Stadium ein insgesamt gesehen offener Unterricht sind notwendige Unterrichtsformen auf dem Weg zum gemeinsamen Unterricht. Fazit dieses Plaedoyers fuer die Integration von Behinderten ist, dass sich die Sonderschul- Beduerftigkeit zwar wesentlich verringern laesst, jedoch nicht ganz zu verhindern ist.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code