Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchmidt, Gerhard
TitelAlte und Neue Spiele in Oesterreich. Der folgende Art. ist unter d. Gesichtspunkten, "Mut zur Luecke" u. "Man darf wieder kreativ sein" verfasst worden.
QuelleIn: Sportunterricht, 36 (1987) 9, S. 336-344    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-2402
SchlagwörterKreativität; Spiel; Spielesammlung; Spielregel; Schule; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Bewegungsspiel; Sport; Partnerarbeit; Grafische Darstellung
AbstractKern des vorliegenden Beitrags ist die Praesentation einer Auswahl vorwiegend neuer Spiele und Spielideen, die in Oesterreich in den letzten Jahren entstanden sind und in der Praxis schon vielfach erprobt wurden. Lediglich ein Teil der Spielbeispiele stammt aus dem Buch "300 Bewegungsspiele". Bewusst ausgeklammert werden die grossen Kampfspiele wie Fussball oder Handball. Bezueglich der Geschichte der kleinen Bewegungsspiele verweist der Autor auf weiterfuehrende Literatur. Die Spielanleitungen werden jeweils durch kleine grafische Darstellungen veranschaulicht. Neben Surfbrettspielen zu zweit und verschiedenen Einzelspielstationen werden auch Partner- und Gruppenspiele vorgestellt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Alte und neue Spiele in Oesterreich.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code