Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRobling, Franz-Hubert
TitelKritik im Handgemenge. Karl Marx u. d. Rhetorik d. "Kommunist. Manifests".
QuelleIn: Diskussion Deutsch, 18 (1987) 94, S. 129-145    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-1589
SchlagwörterSachinformation; Deutsch; Rhetorik; Sachtext; Sprache; Kommunistisches Manifest; Politik; Analyse; Marx, Karl
AbstractDie Sprachanalytische Untersuchung des "Kommunistischen Manifests" weist dieses Werk als ein Sprachkunstwerk aus, in dem die Vermittlung von Form und Inhalt gelungen ist und die Methaphorik dem Ziel entspricht. Der Rekurs auf Marx' Bildungsgang macht weiterhin deutlich, dass Marx sich an das Rhetorikkonzept und Aristoteles anlehnte, aber - seiner Absicht entsprechend - die aristotelische Rhetorik des Streitgespraechs mit Darstellungsformen des dialektischen historischen Materialismus verband. Die Verknuepfung von beidem zeigt sich in der Schrift als ein geschicktes Ausbalancieren von agitatorischen und aufklaererischen Teilen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code