Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRiede, Bernd
TitelDie Technik des Transponierens. Prakt. Anleitung fuer Schulmusiker.
QuelleIn: Zeitschrift für Musikpädagogik, 12 (1987) 41, S. 52-57    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-2830
SchlagwörterSchulnote; Sachinformation; Begleitung (Mus); Lied; Musik; Partitur; Transposition; Lehrgang
AbstractDie Technik des Transponierens ist beim Partiturspiel unentbehrlich und auch bei der Volks- und Kunstliedbegleitung von grossem Nutzen. Der Artikel enthaelt eine praktische Anleitung zum Erlernen dieser Technik fuer Schulmusiker. Es werden Hinweise zum Transponieren einzelner Stimmen gegeben; zentral ist hierbei die Unterscheidung von relativem und absolutem Lesen. Bei einigen Instrumenten erleichtert die Kenntnis der Naturtonleiter, die ihren Tonvorrat bestimmt, das Transponieren. Der Autor unterscheidet zwischen Transposition mit oder ohne "mentaler Veraenderung der Noten im Liniensystem". Letztere ist moeglich beim Transponieren um einen Halbton (hierbei werden lediglich die Vorzeichen veraendert) oder um eine Terz nach oben resp. Sept nach unten (wobei statt Violin- Bassschluessel gelesen werden kann). Auf diesen Grundlagen aufbauend, gibt der Autor Hilfestellung bei der Transposition ganzer Stuecke, wobei er auch geeignete Uebungsstuecke benennt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Musikpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code