Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRieger, Eva
TitelDie Geschlechterrollen in Mozarts Figaro. Moeglichkeiten ihrer Aktualisierung im Unterricht.
QuelleIn: Zeitschrift für Musikpädagogik, 12 (1987) 38, S. 48-53    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-2830
SchlagwörterGeschlechterrolle; Sekundarstufe II; Sachinformation; Opernmusik; Musik; Oper; Grafische Darstellung; Mozart, Wolfgang Amadeus
AbstractDie Autorin zeigt einen ungewoehnlichen Zugang zum problematischen Unterrichtsgegenstand Oper auf: Geschlechtsspezifisches Rollenverhalten kann am Beispiel der Protagonisten aus Mozarts Oper "Die Hochzeit des Figaro" herausgearbeitet werden. Mittels der musikalischen Affektenlehre, der Tonmalerei und Themenvariation stattet Mozart seine Figuren musikalisch mit geschlechtsspezifischen Wesenszuegen aus, was die Autorin insbesondere an Graf und Graefin, aber auch an Figaro, Susanna und Cherubin nachweist. Die Verpflichtung der Frau auf Haeuslichkeit, Tugend und Hingabe an den Mann sieht sie als Resultat der Durchsetzung buergerlicher Produktionsverhaeltnisse an. Eine moegliche Umsetzung der Erkenntnisse im Unterricht wird angedeutet.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Musikpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code