Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorReisner, Helmut
TitelDer Overheadprojektor im Englischunterricht. Einsatzmoeglichkeiten zum motivierenden Ueben mit leistungsschwaecheren Gruppen.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 41 (1987) 2, S. 83-88    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterSekundarstufe I; Lehrer; Schüler; Leistungsschwäche; Motivation; Gruppenarbeit; Übung; Lernspiel; Overheadprojektor; Unterrichtsmaterial; Text; Englisch; Bild; Handreichung
AbstractDer Lehrer gilt dem Autor als wichtigster Motivationsfaktor im Unterricht. Verschanzt er sich hinter einer Batterie von Medien und versucht, indem er eine Vielfalt von Abbildern und Techniken auf seine Schueler herabrieseln laesst, der Konsumindustrie Konkurrenz zu machen, uebersieht er dabei, dass Sprache als ein kollektives Phaenomen begreifbar ist. Wenn er die Schueler jedoch um den Overheadprojektor versammelt und sie - einem Puzzle gleich - auseinandergeschnittene Texte (Sprichwoerter, Horoskope, Lieder) wieder zusammensetzen laesst, wenn er das Cloze- Verfahren auf Zeitungstexte anwendet oder zwei Bilder durch Tipp-Ex manipuliert und ueber die Unterschiede Auskunft verlangt, wenn er mit grossen Pappbuchstaben Schatten projiziert und daraus Woerter formen laesst oder reale Gegenstaende auf die Projektionsflaeche legt, um sie zu klassifizieren oder Kim's Game an ihnen aufzuziehen, dann kann er sich der Aufmerksamkeit der Schueler versichern. Das gilt auch, wenn er die Hausaufgabe nicht im "Workbook" erledigen, sondern sie von zwei Schuelern zwecks kollektiver Begutachtung in der Klasse auf Folie schreiben laesst. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der Overheadprojektor im Englischunterricht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code