Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKral, Silke
TitelBrennpunkt Familie: 1945 bis 1965.
Sexualität, Abtreibungen und Vergewaltigungen im Spannungsfeld zwischen Intimität und Öffentlichkeit.
Gefälligkeitsübersetzung: Focus on the family: 1945 to 1965. Sexuality, abortions and rapes in the field of tension between intimacy and the public.
QuelleMarburg: Jonas (2004), 165 S.    Verfügbarkeit 
Zugl.: Kiel, Univ., Diss., 2000.
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-89445-330-3
SchlagwörterEhe; Familie; Mutterschaft; Vergewaltigung; Geschlechtskrankheit; Schwangerschaft; Schwangerschaftsabbruch; Tabu; Öffentlichkeit; Sexualität; Sexueller Missbrauch; Hochschulschrift; Intimität; Mädchen; Deutschland; Schleswig-Holstein
Abstract"Tiefe Hilflosigkeit und große Entmutigung kennzeichnen den facettenreichen Schauplatz der Familien der Nachkriegsjahre. Doch warum orientierten sich Wissenschaft, Staat und Regierung nach 1945 am Leitbild der sogenannten vollständigen Familie - Vater, Mutter, Kind/er - jenseits tatsächlicher Problemstellungen? Welchen Zweck verfolgten sie mit der Erforschung und Realisierung des eindimensionalen Modells? Die Thematisierung gesellschaftlicher Tabuisierungen, wie der Umgang mit geschlechtskranken Müttern, vergewaltigten, schwangeren Frauen oder dem sexuellen Missbrauch von Mädchen in Schleswig-Holstein, legt den verstellten Blick auf die Vergangenheit frei. Unter der materiellen Oberfläche der Aufbaujahre schimmerten die seelischen Problemlagen der Protagonisten nur hervor. Übertüncht von dem Normalität einfordernden Familienleitbild lassen sie sich vielfach erst heute aus der Befangenheit lösen und im Fühlen und Begreifen artikulieren." (Autorenreferat). Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 1945 bis 1965.
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Köln
Update2006/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code