Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorNottbohm, Gerd
TitelTiere unter Steinen.
QuelleIn: Unterricht Biologie, 11 (1987) 127, S. 13-15    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterSchuljahr 03; Schuljahr 04; Primarbereich; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Assel; Biologie; Biotop; Bodentier; Bodenkunde; Diorama; Bauanleitung
AbstractEs wird eine Moeglichkeit beschrieben, den Kleintierlebensraum unter Steinen mit den Schuelern zu erarbeiten. Zur Untersuchung und Freilandbeobachtung eignen sich Lesesteine und Steinplatten in Feld, Garten und Anlage. Typische Tiere, wie Laufkaefer, Assel und Tausendfuessler werden benannt und ihr Koerperbau und ihre Fortbewegungsart mit Hilfe von Lupe und Lupenlampe beobachtet. Nach den Beobachtungen wird ein Diorama angefertigt. In einem selbstangelegten Terrarium werden die Asseln im Hinblick auf Lebensraum und Nahrungsansprueche genauer untersucht. Das im Unterricht Erlernte wird in der Anlage eines Lesesteinhaufens praktisch umgesetzt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Tiere unter Steinen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code