Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorNeuheuser, Horst G.
TitelDie Infinitesimalmathematik - Eine transparente Alternative zur heutigen Schulanalysis.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 40 (1987) 2, S. 7-75    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterSekundarstufe II; Sachinformation; Analytische Mathematik; Infinitesimalrechnung; Integralrechnung; Mathematik; Stetigkeit
AbstractIm ersten Abschnitt dieses Beitrages erfolgt eine ausfuehrliche Darstellung zur Einfuehrung von Infinitesimalzahlen im Unterricht. Im weiteren Verlauf wird dann auf die Moeglichkeiten einer Realisierungim Unterricht eingegangen. Als Ausgangspunkt fuer die Einfuehrung wird das Tangentenproblem betrachtet. Die Vorzuege der Infinitesimalrechnung gegenueber der Standart-Analysis werden am Begriff der Stetigkeit sowie der Differenzierbarkeit deutlich gemacht. Im letzten Kapitel werden Stetigkeit und Differenzierbarkeit auf Intervallen untersucht. Zusammenfassend wird festgestellt, dass sich die theoretische Basis der Schulanalysis ebenso in infinitesimaler Argumentationsweise darstellen laesst.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code