Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMeyer-Staab, Christel
TitelSelbstverletzendes Verhalten beim autistischen Kind. Kann e. Fachpublikation zum Ratgeber werden u. neue Wege aufzeigen?
QuelleIn: Geistige Behinderung, 26 (1987) 3, S. 189-196    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0173-9573
SchlagwörterErziehung; Fallstudie; Autismus; Autoaggression; Therapie; Erfahrungsbericht; Maßnahme; Praxisbezug; Rezension; Geistig Behinderter
AbstractEs handelt sich bei diesem Aufsatz um eine spezielle Art der Buchbesprechung. Ausgehend von konkreten Problemen in der Praxis setzt sich die Autorin mit einem Fallbeispiel auseinander. Einleitend wird eine Fallbeschreibung gegeben. Es handelt sich um ein 14jaehriges autistisches Maedchen. Das Buch von Peter Brezovsky "Diagnostik und Therapie selbstverletzenden Verhaltens" wird daraufhin ueberpueft, ob es Rat fuer die Praxis geben kann. Es wird abschliessend festgestellt, dass das Buch viele neue Denkanstoesse, Ratschlaege und Hinweise gibt, die aber leider kaum auf autistische Wesenszuege ausgerichtet sind.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geistige Behinderung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code