Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMemmert, Wolfgang
TitelDurchs Dach zu Jesus.
QuelleIn: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 9 (1987) 5, S. 31-32    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0930-696x
SchlagwörterSchuljahr 05; Schuljahr 06; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Bauanleitung; Christentum; Christliche Erziehung; Neues Testament; Religion; Sonderschule; Lernbehinderter
AbstractDas gestoerte Verhaeltnis des Menschen zu Gott stellt in vielen Erzaehlungen des Neuen Testaments das Hauptproblem dar. So vergibt Jesus dem Gelaehmten, der durch das Dach zu ihm gebracht wird, zunaechst die Suenden, anschliessend wird er geheilt. Zentrales Thema der Unterrichtsstunde sollte deswegen der Zusammenhang von "Leib und Seele, Heilung und Vergebung" darstellen. Als Lernziele sollen die Schueler den in der Geschichte dargestellten aussergewoehnlichen Weg zu Christus kennenlernen, das Leben ohne Gott fuer schlimmer erachten als eine grosse Notlage, Notlagen als Anlass zur Ueberpruefung des Lebensweges nehmen und Religionslehre interessant finden. Als Hilfsmittel koennte das Flachdachhaus aus der Geschichte nachgebaut werden; eine kopierfaehige Bauanletung ist abgedruckt. Der Unterrichtsverlauf wird skizziert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Jesus heilt den Gelaehmten (Markus 2, 1 - 12).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code