Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenMasendorf, Friedrich; Roeder, Burkhard
TitelBruchrechnung in der Sonderschule fuer Lernbehinderte: Lernerfolgskontrolle experimentell demonstriert.
QuelleIn: Heilpädagogische Forschung, 13 (1987) 2, S. 94-97    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0017-9647
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Vergleichsuntersuchung; Lernerfolg; Lernbehinderung; Anschauungsunterricht; Unterrichtsmethode; Unterrichtsmaterial; Bruchrechnung; Mathematik; Mathematikunterricht; Sonderschule; Effektivität; Kontrolle; Lernbehinderter
AbstractDie vorliegende Untersuchung ueberprueft die Effektivitaet von zwei Unterrichtsmethoden zum Lehrziel "Multiplikation von Bruechen" im 8. Schuljahr einer Schule fuer Lernbehinderte. Methode 1 nach Oehl (1965) benutzt als Anschauungshilfe das Rechteck oder Quadrat, also bei der Einfuehrung in die Multiplikation von Bruechen einen Weg ueber ein Thema der Raumlehre (Halbierung, Drittelung des Quadrats usw.). Bei Methode 2 nach Breidenbach (1963) fehlt dieser Weg der Veranschaulichung als Lernhilfe. Es laesst sich, trotz des korrelativen Zusammenhangs zwischen IQ und Posttestergebnissen, die Ueberlegenheit der Unterrichtsmethode nach Oehl, also der veranschaulichenden Unterrichtsmethode nachweisen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Heilpädagogische Forschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code