Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMay, Arno
TitelAnwendung der Spektrumanalyse zur Auswertung von physikalischen Schulexperimenten.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 36 (1987) 8, S. 15-21    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterSachinformation; Computerunterstützter Unterricht; Fotografie; Akustik; Elektrizitätslehre; Fourieranalyse; Mechanik; Physik; Schwingung; Spektrum; Analyse; Grafische Darstellung
AbstractNichtperiodische bzw. fluechtige (transiente) Signale koennen grundsaetzlich mit Transientenrecorder und Speicheroszilloskop erfasst und dargestellt werden, mit Geraeten, die aus Kostengruenden in der Schule meist nicht verfuegbar sind. Hier bietet es sich an, den fast ueberall vorhandenen Personal-Computer mit einem geeigneten Messinterface- System zu einer Messeinrichtung zu erweitern, die einen leistungsfaehigen Transientenrecorder einschliesslich des erforderlichen Wiedergabegeraets ersetzt. In dem vorliegenden Beitrag wird die Spektrumanalyse unter Verwendung eines IBM-PC- kompatiblen Rechners und des Messinterface "COMEX" der Fa. Phywe ausfuehrlich beschrieben. Zur Darstellung der Signale und der Frequenzspektren dient ein komfortables, menuegesteuertes MS-DOS-Anwenderprogramm, dessen Kernstueck ein schnelles Rechenprogramm zur Durchfuehrung der Fourieranalyse ist. Die Anwendung der Messeinrichtung ist fuer Eigenschwingungen von Luftsaeulen in Reagenzglaesern, Eigenschwingungen gekoppelter elektrischer Schwingkreise und erzwungene Schwingungen an einem nichtlinearen Oszillator detailliert beschrieben, auf Anwendung in der Chaos- Theorie wird hingewiesen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code