Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLutz, Herbert
TitelFoerderungslehrgaenge: eine Perspektive fuer lern- und leistungsschwache Schueler?
QuelleIn: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 9 (1987) 53, S. 34-37    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-3717
SchlagwörterFörderung; Sekundarstufe I; Leistungsschwäche; Lernschwierigkeit; Sachinformation; Polytechnische Bildung; Berufsförderung; Lehrgang; Berufsorientierung; Berufsvorbereitung; Berufsvorbereitungsjahr; Berufswahl; Bayern
AbstractDer vorliegende Beitrag zeigt drei unterschiedliche, derzeit in Bayern praktizierte Berufsvorbereitungsmassnahmen auf, die lernschwachen und - beeintraechtigten Schuelern eine berufliche Eingliederung ermoeglichen bzw. erleichtern sollen. Eine dieser Varianten, die Foerderungsmassnahme der Arbeitsverwaltung, wird genauer untersucht. Es erfolgen sowohl Hinweise zu den Auswahlkriterien als auch eine Beschreibung zu dem Ablauf solcher Foerderungslehrgaenge, die sich in der Regel ueber 11 Monate erstrecken. Diese Lehrgaenge erlauben den Schuelern eine "begruendete Berufswahlentscheidung", da sie eine Art "Bindeglied" zwischen der allgemeinbildenden Schule und der Berufsausbildung darstellen. Abschliessend wird zwecks weiterfuehrender Informationen auf die Berufsberatungen der Arbeitsaemter sowie das Kolpings-Bildungswerk Muenchen hingewiesen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code