Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLutz, Herbert
TitelArbeitslehre. Die Bedeutung d. Faches zur Auspraegung begruendeter berufl. Perspektiven bei lernbehinderten Schuelern.
QuelleIn: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 9 (1987) 9, S. 3-4    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0930-696x
SchlagwörterUnterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Polytechnische Bildung; Berufsvorbereitung; Berufswahl; Berufswunsch; Sonderschule; Lernbehinderter
AbstractDer Artikel traegt den Untertitel: "Die Bedeutung des Faches zur Auspraegung begruendeter beruflicher Perspektiven". Hingewiesen wird auf die veraenderte Leistungsfaehigkeit der Schueler und die steigenden Anforderungen der beruflichen Ausbildung. Unter "begruendeten beruflichen Perspektiven" ist zu verstehen, dass die Schueler (realistisch) ihren Berufswunsch orientieren an ihren individuellen Moeglichkeiten und an den aeusseren Rahmenbedingungen. Dem Schueler mit Lernbeeintraechtigung soll eine moeglicht lange verwertbare Grundbildung vermittelt werden. Die Leistungen des Arbeitslehreunterrichts sind in dieser Hinsicht noch recht unzulaenglich. Es koennen arbeitskundliche Themen durchaus in den unterschiedlichen Faechern durchgenommen werden; jedoch sollten andere Lehrplaninhalte deswegen nicht einfach gekuerzt werden. Hierbei sollte es einen Dialog zwischen Arbeitsverwaltung und Schule geben. Es werden Hinweise gegeben, wie durch Arbeitslehreunterricht Berufswahlentscheidungen beeinflusst werden koennen. Abschliessend werden Forderungen mit dem Ziel besserer Berufswahlentscheidungen Lernbeeintraechtigter aufgestellt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code