Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLange, Guenter
TitelJulie von den Woelfen. Interpretation e. Jugendbuchs im Spannungsfeld von Naehe u. Distanz.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 14 (1987) 81, S. 37-39    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterIdentifikation; Jugendbuch; Schuljahr 07; Sekundarstufe I; Schüler; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Literaturunterricht; Text; Textarbeit; Interpretation; Inuit; George, Jean Craighead; Alaska
AbstractAm Beispiel des Jugendbuches "Julie von den Woelfen" wird gezeigt, wie durch einen produktionsorientierten Unterricht eine lebendige Interpretation entstehen kann. Ausgehend von ihrem identifikatorischen Interesse an der Hauptperson uebersetzen die Schueler ihre Leseerlebnisse in Erkenntnisse und erreichen so eine hoehere Stufe subjekiver Rezeption. So schreiben die Schueler an die weibliche Hauptperson bzw. als Hauptperson einen Brief an das gleichaltrige Grossstadtmaedchen Amy, in dem die Lebenswelt als Eskimo im noerdlichen Alaska beschrieben wird. Problemgespraeche ergaben sich ueber die Rolle der Frau bei den Eskimos, ueber das Verhalten von Woelfen im Rudel etc. UNTERRICHTSGEGENSTAND: "Julie von den Woelfen" von Craighead George.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code