Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKrieg, Ortwin
TitelStand der schulischen Eingliederung der Behinderten in der Bundesrepublik Deutschland.
QuelleIn: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 9 (1987) 3, S. 3-5    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0930-696x
SchlagwörterFrühförderung; Regelschule; Arbeitswelt; Gegenwart; Sonderpädagogik; Sonderpädagogische Einrichtung; Bildungspolitische Schrift; Integration; Maßnahme; Situation
AbstractIm Jahre 1984 beschlossen die Mitgliedstaaten der Europaeischen Gemeinschaft, dass die einzelnen Staaten jeweils einen Bericht erstellen ueber den Stand und die Absichten hinsichtlich der Eingliederung behinderter Kinder und Jugendlicher in das Regelschulsystem. In der Bundesrepublik Deutschland ist fuer behinderte Kinder, die im Regelschulsystem nicht hinreichend gefoerdert werden koennen, ein Sonderschulsystem aufgebaut worden, in das in den letzten Jahren auch Gruppen von Behinderten aufgenommen wurden, die zuvor gar nicht schulisch gefoerdert wurden. Daneben sind Massnahmen zur beruflichen Integration ergriffen worden und Formen der Frueherkennung und Fruehfoerderung realisiert worden. 1972 schlug die Staendige Konferenz der Kultusminister vor, die Notwendigkeit der einzelnen Sonderschultypen angesichts der Gesamtschule neu zu bedenken. 1973 empfahl die Deutsche Bildungskommission, die Bereiche Frueherkennung und Fruehfoerderung staerker auszubauen. Integrative Unterrichtung behinderter und nichtbehinderter Kinder ist im Primarbereich am weitesten fortgeschritten, was durch die paedagogische Situation an den Grundschulen beguenstigt wird. Daneben gibt es auch kooperative Formen angestrebter Integration.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code