Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenKoelling, Michael; Rinschede, Rita
TitelVom Wirklichen zum Abstrakten.
QuelleIn: Praxis Sonderschule, 2 (1987) 3, S. 15-23    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0178-1944
SchlagwörterSchuljahr 08; Lernbehinderung; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Bruchrechnung; Mathematik; Mathematikunterricht; Mathematisches Denken; Sonderschule; Praxisbezug; Lernbehinderter
AbstractGerade beim Bruchrechnen seien die Schwierigkeiten der Schueler gross, sich Begriffe wie "Kehrwert" vorstellen zu koennen. In dieser achten Klasse arbeiten die Lehrer im Team, es gibt 11 Maedchen und 6 Jungen zwischen 13 und 14 Jahren. Es folgt eine Gegenstandsanalyse zum Bruchrechnen, um dann auf den rehabilitativen Bezug zu kommen. Ohne eine genaue Zeitplanung zu geben, wird ein Studenverlauf "Zur abstrakten Fassung des Bruchs" gegeben. Abschliessend wird noch einmal auf den erziehungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Bezugsrahmen des Mathematikunterrichts eingegangen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Bruchrechnen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Sonderschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code