Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBlasig-Dembek, Jutta; Wolf, Heinz-Ulrich
TitelEinbindung des Berufsberaters in den Berufswahlunterricht. Ein Projekt- u. Erfahrungsbericht.
QuelleIn: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 10 (1988) 56, S. 19-22    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-3717
SchlagwörterSchule; Sekundarstufe I; Hauptschule; Sachinformation; Selbstinstruierendes Material; Unterricht; Polytechnische Bildung; Berufspädagogik; Berufsberater; Berufsberatung; Berufsorientierung; Berufswahl; Konzeption; Kooperation; Baden-Württemberg
AbstractDie Berufsberatung ist in Baden-Wuerttembergs Hauptschulen fest eingebunden in den Berufswahlunterricht. Dieser erfolgt in Klasse 8 als Lehrplaneinheit "Orientierung in Berufsfeldern". Gegliedert ist sie in neun Phasen, die das Zusammenwirken zwischen Schule, Berufsberatung und Betrieb strukturieren. Berufsberater geben einen Erfahrungsbericht hinsichtlich ihrer Mitwirkung an der skizzierten Lehrplaneinheit. Beschrieben werden die Schulbesprechungen von Schuelern und Berufsberatern, der Elternabend zum Thema Berufswahl sowie die von Berufsberatern betreuten BIZ- und MOBIS-Besuche der Schueler. Vertieft erlaeutert wird die Verwendung von Frageboegen, Selbsterkundungsprogrammen (Step-Plus- Programm) und regionalen Ausbildungsplatzstatistiken im Berufswahlunterricht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code