Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenKetteniss, Ute; Naumann, Carl L.
TitelRechtschreibfehler verstehen.
QuelleIn: Grundschule, 19 (1987) 11, S. 24-27    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0533-3431
SchlagwörterGrundschule; Primarbereich; Sekundarbereich; Fehler; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Deutsch; Fonetik; Lautbildung; Diskrimination; Rechtschreibung; Analyse; Grafische Darstellung
AbstractDie Autoren nennen zahlreiche typische Rechtschreibfehler und verweisen dabei auf Zusammenhaenge und Gruende, die hinter diesen Fehlern stecken. Viele Rechtschreibfehler basieren auf der Unfaehigkeit, "gewisse Laute so zu unterscheiden, wie es in der Hochlautung und fuer die Rechtschreibung korrekt ist". Erwachsenen sind diese Probleme oftmals unverstaendlich, da sie gelernt haben, "Woerter in einer rechtschreibaehnlichen Form auszusprechen". In einer Graphik sind akustische und optische Verwechslungsmoeglichkeiten dargestellt, wobei bestimmte Verwechslungen durch Dialekteinfluesse bedingt sind und deshalb in manchen Gegenden haeufiger vorkommen. Die Autoren stuetzen sich in ihren Ausfuehrungen "auf den Fehlerschluessel im Diagnostischen Rechtschreib-Test von Rudolf Mueller", auf den - auch im Hinblick auf geeignetes Unterrichtsmaterial - verwiesen wird.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code