Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKettling, Astrid
TitelMoeglichkeiten und Grenzen wissenschaftsorientierten Biologieunterrichts in Klasse 5 und 6 - eine empirische Untersuchung. 1.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 40 (1987) 4, S. 237-243    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterDenkprozess; Kognitionspsychologie; Leistungsfähigkeit; Lernpsychologie; Schuljahr 05; Schuljahr 06; Sekundarstufe I; Schüler; Curriculum; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Biologie; Wissenschaftlichkeit
AbstractDer 1. Teil der Abhandlung erlaeutert die allgemein- didaktischen Anforderungen an wissenschaftsorientierten Unterricht und verknuepft diese mit den fachlichen Besonderheiten des Biologieunterrichts. Die denk- und entwicklungspsychologischen Leistungsfaktoren, die die "geistige Kraft" eines Schuelers charakterisieren, werden einzeln und im Zusammenhang betrachtet. Die von Schuelern erwarteten "geistigen Operationen", z. B. Klassifizieren und Herstellen von Ursache-Wirkungs- Beziehungen, werden beschrieben und hierarchisch geordnet. Die denkpsychologischen Anforderungen von derzeitigen Materialien zu Biologiecurricula fuer Klasse 5 und 6 werden zusammenfassend beurteilt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code