Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBergk, Marion; Buerger, Edith
TitelLesenueben mit selbstverfassten Texten.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 15 (1988) 91, S. 17-20    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterSelbsterfahrung; Schuljahr 01; Primarbereich; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Lesenlernen; Leseübung; Vorlesen; Handreichung
AbstractAufgezeigt wird, wie motivierend das Lesenueben anhand selbstverfasster Texte sein kann. Das Vorlesen wird fuer das vorlesende Kind zum Erzaehlen von sich und seiner Umwelt. Aus dem "sinnerfassenden Lesen" wird ein "sinnlich erfassendes"; d. h. der eigene Text erlaubt dem Kind Betonung und Gestaltung aus dem eigenen Erleben heraus. Die Autorin empfiehlt, mit dieser Art des Lesens nicht erst zu beginnen, wenn Kinder ganze Texte lesen koennen. Sie stellt eigene Versuche zu diesem Thema dar und gibt ausfuehrliche Anregungen zur Gestaltung dieser Art von Leseunterricht. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Lesenlernen mit eigenen Texten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code