Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSobott, Claus
TitelArbeitswelt und Schuelerbetriebspraktikum. Zwischenruf zu einer paedagogischen Illusion.
QuelleIn: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 8 (1986) 44, S. 2-6    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-3717
SchlagwörterSekundarstufe I; Schüler; Lernziel; Unterrichtsmaterial; Arbeitswelt; Polytechnische Bildung; Berufsorientierung; Berufswahl; Betriebspraktikum; Didaktische Erörterung; Nordrhein-Westfalen
AbstractAngesichts knapper Ausbildungsstellen und unsicherer Berufsaussichten suchen heute alle Schulformen nach Verbindungen zur Arbeitswelt, die sie u. a. in Schuelerbetriebspraktika sehen. Inzwischen ist massive wissenschaftliche Kritik an diesen Veranstaltungen entstanden, die Erfahrungs- und Erkenntnismoeglichkeiten der Schueler in der Arbeitswelt, didaktische Defizite, Maengel in der Praktikumsorganisation und juristische Regelungen betrifft. Detailliert werden diese Einwaende gegen die bisherige Organisation der Praktika eroertert, wobei besonderes Schwergewicht auf eine moegliche Berufsorientierung der Schueler gelegt wird. Die Ueberlegungen fuehren zu der Forderung nach einer Einbettung der Praktika als Orientierungspraktika in eine selbstaendige didaktische Einheit mit schulischen Vor- und Nachbereitungen, die auf ausfuehrlich dargelegten Zielsetzungen beruht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code