Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBerge, Otto E.
TitelDreizehn gewinnt. Ein kleiner Spielcomputer aus Digitalbausteinen.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, (1988) 36, S. 33-35    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSpiel; Schuljahr 09; Schuljahr 10; Sekundarstufe I; Experiment; Computer; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Wahlpflichtfach; Digitaltechnik; Bauanleitung; Elektronik; Physik; Grafische Darstellung
AbstractEin kleiner Spielcomputer ist in Aufbau und Funktion beschrieben, der sich als Unterrichtsgegenstand der Klasse 9/10 im Wahlpflichtbereich Physik eignet. Er setzt sich, wie ausfuehrlich gezeigt, aus wenigen elementaren Bausteinen - Zaehl-Flipflops, Taktgenerator und Und-Gatter - zusammen. Der Computer spielt mit seinem Partner, indem beide abwechselnd eine der drei Zahlen 1, 2 oder 3 in einen "Topf" geben. Wer zuerst die Summe 13 erreicht, hat gewonnen. Die Realisierung des Computers aus handelsueblichen Digitalbausteinen mehrerer Lehrmittelhersteller ist detailliert erlaeutert, sein Einsatz im Unterricht skizziert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Realisierung eines Spielcomputers mit Digitalbausteinen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code