Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBerge, Otto E.
TitelAufbau, Wirkungsweise und Anwendung von Elektromotoren.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, (1988) 32, S. 2-12    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSachinformation; Fotografie; Geschichte (Histor); Motor; Drehstrom; Elektrizitätslehre; Elektromotor; Gleichstrommotor; Physik; Wechselstrom; Elektrotechnik; Grafische Darstellung
AbstractElektromotoren sind heute in fast allen Bereichen des Lebens anzutreffen, in Haushalt und Freizeit, Handwerk, Buero, Landwirtschaft, Medizin und Industrie, ihre Leistungspalette reicht von Mikromotoren mit 0, 1 W bis hin zu Industriemotoren mit 30 MW. In dem vorliegenden Beitrag wird die historische Entwicklung des Elektromotors von ersten Anfaengen bis zur Entwicklung des Drehstrom-Asynchronmotors verfolgt, die verschiedenen Motortypen sind hinsichtlich Aufbau, Funktionsweise, Wirkungsgrad und Anwendung beschrieben. Ausfuehrlich behandelt werden der Gleichstrommotor mit dauermagnetischem Feld, der Gleichstromnebenschlussmotor, der Reihenschlussmotor (Hauptschlussmotor), der Asynchron- , Spaltpol- und Synchronmotor wie auch Elektronik- und Schrittmotoren. Vor- und Nachteile der diversen Motortypen werden aufgezeigt, Drehmoment- Drehzahl- Kennlinien liegen bei. Die Behandlung des Elektromotors in der fachdidaktischen Literatur wird kritisch gesichtet.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code