Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorEichler, Andreas
TitelWas ist Wahrscheinlichkeit? Individuelle Unterrichtskonzepte von Lehrerinnen und Lehrern.
QuelleIn: Der Mathematikunterricht, 49 (2003) 3, S. 69-82    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5807
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Begriff; Begriffsbildung; Einstellung (Psy); Lehrer; Axiomatik; Mathematikunterricht; Wahrscheinlichkeit (Math)
AbstractLehrern werden in Curriculumsentwuerfen, deren Ausgestaltungen in Schulbuechern sowie allgemein in didaktischen Arbeiten in der Regel vier Interpretationen von Wahrscheinlichkeit - die klassische, die frequentistische, die subjektivistische und die axiomatische - angeboten. Die Entscheidung, welcher Interpretations-Ansatz bzw. welche Kombination von Ansaetzen in welcher Gewichtung die Schul-Stochastik bestimmen soll, wird ueberwiegend den Lehrern ueberlassen. In dieser Arbeit werden individuelle Entscheidungen fuer einen oder mehrere Ansaetze fuer den Stochastikunterricht und deren Auswirkung auf das individuelle Stochastik-Curriculum diskutiert. Dies geschieht anhand von qualitativ-interpretativ ausgewerteten Interviews mit acht Lehrerinnen und Lehrern an niedersaechsischen Gymnasien zu deren Vorstellungen zum Stochastikunterricht. Davor werden die vier gaengigen Interpretations-Ansaetze von Wahrscheinlichkeit vorgestellt sowie der Forschungsansatz und die hier eroerterten Fragen begruendet und praezisiert. Die Entwicklung von Kategorien zur Einordnung der Lehrervorstellungen hinsichtlich ihres Unterrichtskonzeptes zur Stochastik stellt den Schwerpunkt der Arbeit dar. Ein Ausblick hinsichtlich der hier vorgestellten Ergebnisse rundet die Arbeit ab.
Erfasst vonFIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur
Update2004_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Mathematikunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)