Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorAlbrecht, Richard
TitelDer Rhetor Carlo Mierendorff.
QuelleIn: Diskussion Deutsch, 18 (1987) 96, S. 331-350    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-1589
SchlagwörterSachinformation; Deutsch; Rhetorik; Nationalsozialismus; Politische Rede; Analyse; Kritik; Sozialdemokratie
AbstractIn dem Beitrag geht es nach einer ausfuehrlichen Wuerdigung der Rhetorik Carlo Mierendorffs um eine Analyse von dessen im Februar 1931 gehaltenen Parlamentsrede, in der er die Nationalsozialisten verurteilt. Die Rede besteht aus drei Komplexen: Anklage der Nationalsozialisten und insbesondere der Person Goebbels, die historische Rolle und Aufgabe der Sozialdemokratie als der einzigen Partei, die die anstehenden sozialen Probleme loesen koenne, und die Rolle der ehemaligen Frontkaempfer und Jugend beim Abwehrkampf gegen die Nazis. Die Analyse des Inhalts und der rhetorischen Muster macht deutlich, dass Mierdendorff versucht, die Nationalsozialisten mit ihren eigenen Waffen zu schlagen, diesen Versuch aber zu spaet unternommen hat. Der Apell an Frontkaempfer und Jugendliche verhallt wirkungslos, denn das war eine Zielgruppe, die die Nazis bereits erobert hatten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code