Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKlippert, Heinz
TitelDer Schueler hat seine Methode. Zur Erfassung u. Beurteilung method. Fertigkeiten.
QuelleIn: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 8 (1986) 44, S. 24 u.33-34    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-3717
SchlagwörterSchüler; Arbeitsmethode; Lernen lernen; Beurteilung; Kriterium
AbstractNach einer Sachanalyse der herkoemmlichen schulischen Leistungsbeurteilung, die entsprechend einem verengten Lern- und Leistungsbegriff vorrangig Wissens- und Verstehensleistungen erfasst, plaediert der Beitrag fuer eine staerkere Beruecksichtigung methodischer Fertigkeiten, die entscheidende Voraussetzung fuer erfolgreiches Lernen sind und in das taegliche Unterrichtsgeschehen wie auch in die Leistungsbewertung einbezogen werden sollten. Neben Kriterien fuer eine die Methodenkompetenz der Schueler aufschluesselnde qualifizierte Lehrerbeobachtung und einem Katalog der Arbeitstechniken und Lernziele im Bereich Methodenwissen finden sich darueber hinaus Hinweise auf konkrete Testverfahren, mit deren Hilfe das Arbeits- und Gespraechsverhalten der Schueler "ueberprueft" werden kann.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code