Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenSchmitz, Lothar (Mitarb.); Wey, Klaus-Georg (Hrsg.)
TitelDie Ritter des Mittelalters.
QuelleIn: Geschichte betrifft uns, (1986) 1, S. 1-18    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-943x
SchlagwörterGesellschaft; Herrschaft; Arbeitstransparent; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Text; Burg; Feudalismus; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Kulturgeschichte; Mittelalter; Rittertum; Sozialgeschichte; Ständegesellschaft; Bild; Militär; Grafische Darstellung; Lebensweise; Materialsammlung
AbstractObwohl die Ritter die unterste Schicht des Adels bilden, praegen Lebensformen und -auffassungen des Rittertums das Mittelalter seit dem 12. Jahrhundert. Alle Schichten des Adels, selbst der Koenig, fuehlen sich als Ritter im kulturellen Sinn. Aufgabe der Ritter war die Absicherung der Fuerstenherrschaft; die Pflichten der urspruenglich unfreien Ministerialien lagen vor allem im politisch- militaerischen Bereich. Sinnfaelliges Ausdrucksmittel dieser Funktion des Ritterstandes ist die Burg, weitere Ausdrucksformen sind Kleidung, Wappen und Minne. Der Niedergang des Rittertums im Spaetmittelalter macht die Voraussetzungen deutlich, auf denen die ritterliche Lebensweise nur bestehen konnte. Zu den einzelnen Materialien finden sich in einem Ueberblick kurze Hinweise zum Unterrichtsverlauf. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ritter des Mittelalters.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte betrifft uns" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code