Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchröder, Helge
TitelDie Entdeckung des Experiments - Galilei und der naturwissenschaftliche Aufbruch. Eine fächerverbindende Unterrichtssequenz in Geschichte und Physik.
QuelleIn: Geschichte lernen, (2001) 79, S. 48-53    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-3096
SchlagwörterSekundarstufe I; Sekundarstufe II; Unterrichtsentwurf; Unterrichtsmaterial; Fächerübergreifender Unterricht; Geschichtsunterricht; Naturwissenschaften; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Weltbild; Fallgesetz; Freier Fall; Physikunterricht; Frühe Neuzeit; Renaissance (Epoche)
AbstractGalilei kommt ein zentraler Platz in der Herausbildung der modernen Naturwissenschaften zu. Im Unterricht lernen die Schülerinnen und Schüler zunächst das "Weltbild der aristotelischen Physik kennen und rezipieren dann - gleichsam in die Fußstapfen Galileis tretend - dessen 'neue Ideen'am Beispiel der Entdeckung des Fallgesetzes." An diesem Beispiel erfahren sie - auch praktisch beim Experimentieren - Wesensmerkmale der Renaissance.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2002_(CD); 2001/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code