Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHey, Bernd
TitelZwischen Vergangenheitsbewältigung und heiler Welt. Nachkriegsdeutsche Befindlichkeiten im Spielfilm.
QuelleIn: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 52 (2001) 4, S. 228-237    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-9056
SchlagwörterFilm; Medienforschung; Spielfilm; Fachdidaktik; Geschichte (Histor); Geschichtswissenschaft; Nachkriegsgeschichte; Analyse
AbstractDie drei markantesten Genres des deutschen Nachkriegsfilms: der Trümmerfilm, der Heimatfilm und der Kriegsfilm werden auf ihre historische Aussage hin befragt. Sie lassen den Eskapadismus deutlich werden, mit dem die deutsche Nachkriegsgesellschaft sowohl den Fragen der Bewältigung, iher NS-Vergangenheit als auch den Problemen der eigenen Gegenwart auswich. Die andauernde Misere des deutschen Film ist auch immer eine der deutschen Gesellschaft. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2002_(CD); 2001/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code