Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchrey, Riccarda
TitelDas lese-rechtschreibschwache Kind - welche Rolle spielt das Hören und wie kann der/die MusiklehrerIn erfolgreich zur Therapie beitragen?
QuelleIn: Erziehung & Unterricht, 151 (2001) 1-2, S. 102-110    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0014-0325
SchlagwörterAkustische Wahrnehmung; Hören; Therapie; Lese-Rechtschreib-Schwäche; Musik
AbstractDas Lesen und Schreiben steht mit dem Hören in einem engen Zusammenhang. Die auditive Wahrnehmung muß deshalb besonders geschult werden. Welchen Beitrag Musiklehrer und -lehrerinnen dabei leisten können, wird in dem Beitrag beschrieben.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2002_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehung & Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code