Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLinke, L.
TitelVerringerung des Schlafdefizits durch veraenderten Tagesablauf.
QuelleIn: Heilberufe, 37 (1985) 8, S. 306    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterKleinkind; Kinderkrippe; Schlaf; Deutschland-DDR
AbstractNeuer Tagesablauf: 7.00 Uhr Fruehstueck; 8. oo - 9.30 Uhr Schlaf; 10.00 Uhr Zwischenmahlzeit; 10.15 - 10.30 Uhr Spiel u. Beschaeftigung im Gruppenraum; 10.45 - 12.00 Uhr Spiel im Freien; 12.30 Uhr Mittag; 13.30 - 15.30 Uhr Schlaf; 16.00 Uhr Vesper. Mit neuem Tagesablauf veraenderte sich die Gesamtschlafdauer um 0, 5 - 1 Std. Damit ergeben sich: 2 Schlafzeiten mehr bis zum Ende des 2. Lebensjahres - mehr Zeit fuer Aufenthalt im Freien - Kinder sind ausgeglichener - Kinder sind beim Abholen aus der Krippe ausgeruht, Eltern brauchen Kind nicht gleich ins Bett zu legen - krankheitsbedingte Fehltage wurden weniger.
Erfasst vonProjektgruppe Fachinformation Bildung, Berlin
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code