Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSturm, Berthold
TitelNotetaking auf der Sekundarstufe I.
QuelleIn: Praxis des neusprachlichen Unterrichts, 32 (1985) 1, S. 10-15    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen
Sprachedeutsch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0032-7085; 0938-8001
SchlagwörterMitschreiben; Sekundarstufe I; Schriftlicher Test; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Unterrichtsmaterial; Fremdsprachenunterricht; Hörverständnis; Englisch
AbstractWaehrend die Fertigkeit des Hoerverstehens bereits in der Sekundarstufe I geschult wird, sehen die wenigen Veroeffentlichungen zum "note-taking" den didaktischen Ort zur Schulung dieser Arbeitsform in der gymnasialen Oberstufe, da sie einen Bereich wissenschaftlichen Arbeitens vorbereite. Diesem Standpunkt will der Autor entgegentreten, indem er auf eine Vielzahl von ausseruniversitaeren Lebenssituationen hinweist, in denen es beim Hoeren noetig wird, sich zur Stuetzung des Gedaechtnisses Notizen zu machen. Das Erlernen der relativ schwierigen Technik des "note-taking" muss allerdings in einer altersgemaess angemessenen Form geschehen, in der vier Grundvoraussetzungen zu beruecksichtigen sind, die ausfuehrlich erlaeutert werden. Beispiele aus Arbeitsmaterialien der "Sammlung Lensing 4" greifen einige Aspekte der konkreten unterrichtlichen Arbeit auf.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis des neusprachlichen Unterrichts" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code