Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBaehr, Hans; Thomas, Gert
TitelZum Einsatz sprachlicher Mittel beim Erfassen des Textsinns von Sach- und Anwendungsaufgaben.
QuelleIn: Mathematik in der Schule, 25 (1987) 7-8, S. 493-500    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0465-3750
SchlagwörterProblemlösen; Sekundarstufe I; Sachinformation; Aufgabenanalyse; Mathematik; Sachrechnen; Textaufgabe
AbstractDieser Beitrag setzt sich mit den Ursachen, die zu Fehlern beim Loesen von Sachaufgaben fuehren, und den Konsequenzen fuer den Unterricht auseinander. Grundvoraussetzung ist zunaechst, dass die Schueler die Textaufgabe so lesen, dass sie Sinn und Frage der Aufgabe verstehen. Dazu werden hier einige Arbeitstechniken erlaeutert. Ein weiteres Problem, das die Bearbeitung von Sachaufgaben beeinflusst, ist die Informationsaufnahme beim einzelnen Schueler. Hier wird eine Methode vorgestellt, bei der diese Schwierigkeiten durch den Einsatz sprachlicher Mittel verringert werden. An einigen Beispielen werden Fragen und Antworten von Schuelern zusammengetragen, mit denen Informationen aus Textaufgaben herausgeloest werden. Abschliessend werden erste Erfahrungen mit dieser Vorgehensweise geschildert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Mathematik in der Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code