Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMeyer, Helmut
TitelA Long TaleTail und kein Ende. Erfahrungen bei der Erstellung und Erprobung einer sprachspielorientierten Textbearbeitung von Lewis Carrolls Alice in Wonderland.
QuelleIn: Die Neueren Sprachen, 84 (1985) 2, S. 131-151    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Anmerkungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch; englische Zitate; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0028-3576; 0342-3816
SchlagwörterKreativität; Jugendliteratur; Sprachspiel; Sekundarstufe I; Realschule; Didaktische Grundlageninformation; Unterrichtsplanung; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Text; Textarbeit; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Bild; Bibliografie; Interpretation
AbstractAls ein Spezifikum des Kinderbuches von Lewis Carroll "Alice in Wonderland" gilt dessen Spiel mit Bildern und Worten, durch die der Leser aufgefordert wird, zu experimentieren, zu spielen, kreativ zu sein. Es wird hier ueber eine Unterrichtssequenz in einer 9. Realschulklasse berichtet, in der auf der Basis einer selbst erstellten didaktisierten Version des Buches durch den gezielten Einsatz graphischer Elemente die Struktur der Sprache und ihre Funktionsweise zum Vorschein gebracht wurden, ohne dass der Lehrer deshalb eine vollstaendige Abkehr von habitualisierenden Methoden vollziehen und einer rein kognitiven Methode das Wort reden musste. Fuenf Kommunikationssituationen aus "Alice in Wonderland" (Alice faellt auf falsche Etiketten herein; Alice lernt, dass sprachliche Begriffe ihrer Bedeutung entkleidet werden koennen; Alice erlebt den totalen Zusammenbruch von Kommunikation; Alice lernt die Bedeutung von Schachtelwoertern kennen; Alice erfaehrt, dass auch Fakten nur scheinobjektiv sind; Alice lernt, Aussagen zu perspektivieren) geben Anlass zu zahlreichen Uebungen, deren Hoehepunkt das gemeinsame Abhoeren des Liedes "White Rabbit" ist, in welchem die Saengerin Grace Slick die Begegnung des Maedchens mit dem Caterpillar musikalisch gestaltet.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Neueren Sprachen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code