Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

TitelAnleitung zur Friedensstiftung. Ein polit.-paedag. Handlungsbegriff u. seine polit.-jurist. Folgen. Materialien.
QuelleIn: Diskussion Deutsch, 18 (1987) 98, S. 628-633    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-1589
SchlagwörterKultusministerium; Sachinformation; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Deutsch; Friedenspädagogik; Karriere; Hochschullehrer; Stellungnahme
AbstractIn dem Beitrag geht es um die von A. Schau und W. Popp auf dem 5. Symposium 1983 zur Deutschdidaktik vorgetragenen Grundsaetze zur Friedenserziehung und die darauffolgenden juristischen Massnahmen des baden- wuerttembergischen Kultusministers. Intendiert ist nach den Vorstellungen der beiden Professoren ein Unterricht, der gleichermassen auf kognitiven Operationen, auf der emotionalen Beteiligung der Schueler und auf handlungsbezogenem Lernen beruht. Wegen dieser Grundsaetze verweigerte das Kultusministerium Professor Schau die Zulassung als Pruefer fuer das Fach Deutsch der Grund- und Hauptschulen. Die Ablehnung Professor Schaus erfolgte ohne Begruendung, waehrend das VGH in der nachfolgenden Klage als Urteilsbegruendung die mangelnde Objektivitaet des angehenden Pruefers angibt und somit die Ablehnung bestaetigt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code