Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSahin, C.
TitelSonderschulen in der Tuerkei.
QuelleIn: Sonderschule in Baden-Württemberg, 20 (1987) 4, S. 179- 180    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0935-6800
SchlagwörterSonderpädagogik; Sonderpädagogische Einrichtung; Sonderschule; Bildungspolitische Schrift; Maßnahme; Türkei
AbstractIn der Tuerkei gibt es fuer Kinder mit Behinderungen unterschiedliche Sonderschultypen: Schulen fuer Sehbehinderte, fuer Koerperbehinderte, fuer Hoerbehinderte, fuer Geistigbehinderte. Lernschwache Schueler werden in Sonderklassen an Grundschulen unterrichtet. Sollten bei einem lernschwachen Kind die Foerdermassnahmen im Rahmen einer inneren Differenzierung erfolglos bleiben, wird es von einem Fachlehrer der Sonderschule ueberprueft und ggf. in die Unterklasse einer Grundschule ueberwiesen. Derartige Klassen gibt es nur in Staedten und Kleinstaedten. Der Schueler kann hier der Schulpflicht (5 Jahre) nachkommen. In groesseren Staedten gibt es fuer behinderte Kinder auch die Moeglichkeit zum Besuch des Gymnasiums. Wegen des grossen Einzugsgebiets sind alle Sonderschulen Internatsschulen. Betriebe sind per Gesetz verpflichtet, bis zu 5 behinderte Jugendliche zu beschaeftigen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sonderschule in Baden-Württemberg" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code