Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenAhrendt-Schulte, Ingrid; Hoffmann, Barbara
Titel"Von falscher Lehr und bösen unchristlichn Leben. " Zur Verfolgung von Zauberei und Pietisterey in der Frühen Neuzeit.
QuelleIn: Sozialwissenschaftliche Informationen, 25 (1996) 1, S. 19-26    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0932-3244
SchlagwörterGeschichte (Histor); Hexenverfolgung; Sozialgeschichte; Verfolgung; Pietismus; 16. Jahrhundert; Neuzeit; Magie
AbstractDie Autorinnen zeigen ähnliche Züge bei der Hexenverfolgung und der Verfolgung von religiösen "Sekten" auf, die bei beiden in der Zuschreibung einer magischen Praxis und damit dem Durchbrechen bestehender Ordungen liegen. Am Beispiel der in der Grafschaft Lippe verfolgten "Zauberinnen" bzw. der unter dem Vorwurf der Pietistery verfolgten Radikalreligiösen in Wittgenstein und Laubach werden die Phänomene "Konflikte mit dem sozialen Umfeld" sowie "Beweggründe herrschaftlichen Handelns" untersucht.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sozialwissenschaftliche Informationen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)