Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorJesse, Eckhard
TitelDie deutsche Frage - ein Thema mit vielen Facetten. Unterrichtsmodell.
QuelleIn: Politische Bildung, 20 (1987) 1, S. 65-85    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0554-5455
SchlagwörterKultusministerkonferenz; Sekundarstufe II; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsche Teilung; Politische Bildung; Sozialkunde; Beschluss
AbstractDen Ausgangspunkt dieses Unterrichtsmodells bildet eine kurze Beurteilung des Beschlusses der Kultusministerkonferenz (1978) zur Behandlung der deutschen Frage im Unterricht sowie der schulischen Realisierung. Die Vielschichtigkeit des Phaenomens der deutschen Frage wird anhand von vier Themenkomplexen aufgezeigt: 1. Die Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands: historische Perspektiven und internationale Konstellationen; 2. Deutsch-deutsche Beziehungen: vom Gegeneinander zum Nebeneinander; 3. Die Renaissance der deutschen Frage: mehr Illusionen als Realitaetssinn; 4. Stimmen des Auslandes zur deutschen Frage: zwischen Aufgeregtheit und Besonnenheit. Die unterrichtliche Behandlung setzt voraus, dass die Schueler ueber die historische Entwicklung, die zur Teilung fuehrte, vertiefte Kenntnisse besitzen. Zusaetzlich bedarf die Behandlung eines, vom gleichen Autor herausgegebenen Materialbandes, auf den im Unterrichtsverlauf permanent rekurriert wird. Er enthaelt Interviews, Textauszuege, Pressestimmen, parteipolitische Stellungnahmen zu den einzelnen Themenkomplexen und dient wesentlich der Veranschaulichung. (Jesse, E.: Renaissance der deutschen Frage in: Sozialwissenschaftliche Materialien, Stuttgart 1987). UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die deutsche Frage.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Politische Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code