Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenMeyer-Probst, Bernhard; Hauk, Chr.
TitelEin Kurzverfahren zur Schulfaehigkeitsdiagnostik fuer Jugendaerzte.
QuelleIn: Aerztliche Jugendkunde, 74 (1983) 2, S.98-109    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0001-9518
SchlagwörterDiagnose; Kind; Vorschule; Schulreife; Deutschland-DDR
AbstractEs wird ein Siebtest zur Schulfaehigkeitsdiagnostik fuer Schulaerzte vorgestellt und an 251 sechsjaehrigen Kindern auf seine Tauglichkeit kontrolliert. Das Verfahren besteht aus 10 Aufgaben, die Beobachtungsgenauigkeit, Merkfaehigkeit, sprachliche Begriffsbildung, sprachliche Gliederungsfaehigkeit, kausales Verstaendnis und Umweltkenntnisse pruefen und dreistufig (0, 1, 2 Punkte) bewertet werden. Die Rohwerte (max. sind 20 Punkte erreichbar) wurden normiert und, um die Interpretation zu erleichtern, in die relativ vertraute Ia-Skala transformiert. Vergleiche mit dem Urteil des Kindergartens, verschiedener psychologischer Testdaten und der Schulbewaehrung nach der 1. Klasse belegen die Eignung des Kurzverfahrens, das vor allem im unteren Leistungsbereich differenziert.
Erfasst vonProjektgruppe Fachinformation Bildung, Berlin
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Aerztliche Jugendkunde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code