Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBaumann, Ruedeger
TitelMathematik auf dem Rechenblatt.
QuelleIn: Praxis der Mathematik, 29 (1987) 2, S. 85-95    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0032-7042
SchlagwörterStochastik; Sekundarbereich; Sachinformation; Programmierung; Software; Informatik; Bild; Intervallschachtelung; Mathematik; Prozentrechnung; Sachrechnen; Tabellenverarbeitung; FRAMEWORK
AbstractDer Vorteil von Rechenblaettern gegenueber ueblichen Programmiersprachen ist, dass ihre Handhabung innerhalb kurzer Zeit auch an nicht-trivialen Beispielen erlernt werden kann. Mit ihrer Hilfe ist es moeglich, mathematische Aufgaben auf einfache und unkomplizierte Weise zu loesen. In diesem Beitrag wird die Anwendung des Software-Werkzeugs "Framework" an vier Beispielen aus dem Mathematikunterricht gezeigt und so die unterschiedlichen Einsatzmoeglichkeiten demonstriert. An zwei Beispielen aus dem Gebiet des Sachrechnens wird der Einsatz von Rechenblaettern als Anwendung der Prozentrechnung dargestellt. Weiterhin wird die Bearbeitung von Aufgaben aus den Bereichen Intervallschachtelungen und Iterationen sowie Stochastik beschrieben.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Mathematik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code