Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHoppe, Manfred
TitelNach der Berufswahl. Berufswegplanung als Aufgabe d. Berufsorientierung.
QuelleIn: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 9 (1987) 53, S. 9-13    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-3717
SchlagwörterPlanung; Sekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Polytechnische Bildung; Berufsbildung; Karriere; Berufspädagogik; Berufsorientierung; Berufswahl; Fortbildung; Didaktische Erörterung
AbstractAusgehend von der zunehmenden Arbeitslosigkeit und dem Ungleichgewicht zwischen Bildungs- und Beschaeftigungssystem wird eine neue Auffassung von der Berufsorientierung skizziert, ihren Aufgaben, Inhalten und Zielen. Berufsorientierung ist als Berufswegplanung ein dynamischer Prozess, der sich ueber einen laengeren Zeitraum erstrecken kann. Dieses Verstaendnis ueberwindet die Vorstellung von der Berufswahl als einem einmaligen Entscheidungsakt. Eine sehr sinnvolle Berufswegplanung muss diesem neuen Verstaendnis gerecht werden und Strategien bieten, die dem Jugendlichen helfen, mit den flexiblen Arbeitsmarktstrukturen zurechtzukommen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code