Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorTemperley, Mary S.
TitelThe articulatory target for final s clusters.
QuelleIn: TESOL quarterly, 17 (1983) 3, S. 421-436    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Lautschrift; Tabellen
Spracheenglisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0039-8322
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Fonetik; Konsonant; Ausspracheschulung; Fremdsprachenunterricht; Amerikanisch; Englisch
AbstractVier Klassen von finalen Konsonantenhaeufungen mit /-s/ werden daraufhin untersucht, ob sie laut Ausweis von Woerter- oder Phonetikhandbuechern ueberhaupt als aussprachemaessig voneinander unterschieden (z. B. "tents" vs. "tense") behandelt werden und wie die Lehr- und Uebungsbuecher damit verfahren. Obwohl der Fachliteratur ziemlich einhellig den Zusammenfall der Aussprache (von "tents" und "tense" etwa) nicht toleriert, zaehlt die Autorin Gruende auf, warum solche homophonen Aussprachen im Englischunterricht akzeptiert werden sollten. Sie teilt auch Gedanken darueber mit, wie den Schuelern geholfen werden kann, dieses Lernzielpostulat zu erreichen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "TESOL quarterly" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code