Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHoefling, Oskar
TitelDie Quarks und die Leptonen als die Urbausteine der Materie.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 40 (1987) 3, S. 131-141    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterSachinformation; Elementarteilchen; Atomphysik; Physik; Grafische Darstellung
AbstractDie Urbausteine der Materie lassen sich gemaess neuerer Erkenntnisse in zwei Sechsergruppen zusammenfassen, die man als Quarks bzw. als Leptonen bezeichnet. Die derzeitigen Lehrplaene und auch Schulbuecher haben von diesem Sachverhalt bisher praktisch keine Notiz genommen. In dem vorliegenden Bericht werden die Grundgedanken des Standardmodells fuer den Aufbau der Materie in einer Form entwickelt, die eine unmittelbare Verwendung im Unterricht zulaesst. Hierbei wird auf eine Darstellung schwieriger mathematischer Sachverhalte verzichtet, dafuer mit anschaulichen Modellen gearbeitet. Behandelt sind u. a. Generationen der Urbausteine, Ruhemasse, elektrische Ladung, Wechslwirkungen und Spin der Quarks und Leptonen, Urprozesse, Hintereinanderkopplung von Urprozessen, Farbladungen der Quarks und Quarkverbindungen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code