Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenHinderer, K.; Stieglitz, Michael
TitelWahrscheinlichkeitstheoretische Fragen bei Mehrrunden- Wettkaempfen und eine zweidimensionale Irrfahrt. 1. Wettkaempfe ohne unentschiedene Runden.
QuelleIn: Didaktik der Mathematik, 15 (1987) 2, S. 81-114    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0343-5334
SchlagwörterSpiel; Sachinformation; Binomialverteilung; Mathematik; Wahrscheinlichkeit (Math); Anwendung
AbstractDiese Untersuchung befasst sich mit sportlichen Wettkaempfen bzw. Spielen zwischen zwei Spielern, bei denen das Spiel unter bestimmten Voraussetzungen, die variiert werden, gewonnen wird. Im ersten Teil der Arbeit werden verschiedene wahrscheinlichkeitstheoretische Probleme unter der Bedingung, dass keine Runde unentschieden enden kann, behandelt. Hierzu gehoeren einerseits die Verteilung der End-Spielstaende und die Gewinnchancen der einzelnen Spieler sowie die mittlere Spieldauer. Dabei finden die Binomialverteilung und die Betaverteilung Anwendung. Im zweiten Teil werden entsprechende wahrscheinlichkeitstheoretische Fragestellungen untersucht auch unter Beruecksichtigung von unentschiedenen Runden. Die Schachweltmeisterschaft von 1984/85 wird als erlaeuterndes Beispiel hinzugezogen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Didaktik der Mathematik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code