Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorOmaggio, Alice C.
TitelMethodology in transition: The new focus on proficiency.
QuelleIn: The modern language journal, 67 (1983) 4, S. 330-341    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen; Anhang
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0026-7902
SchlagwörterMethode; Kreativität; Fehler; Motivation; Didaktische Grundlageninformation; Kommunikative Kompetenz; Sprachfertigkeit; Sprachliche Korrektheit; Fremdsprachenunterricht; Landeskunde
AbstractIn der Ueberzeugung, dass den verschiedenen, miteinander konkurrierenden Methoden fremdsprachlicher Unterweisung stabile Elemente gemeinsamer Ueberzeugungen zugrundeliegen muessen, in der Ueberzeugung auch, dass mit dem vom "American Council on the Teaching of Foreign Languages" (ACTFL) verabschiedeten, auf "Language Proficiency" (die Beschreibung dessen, was man mit Sprache zu tun in der Lage sein soll) abhebenden Richtlinien ein verbindlicher Massstab gefunden wurde, macht sich die Autorin daran, unterschiedliche Methoden mit dem ACTFL- Mass zu untersuchen und zukuenftige Entwicklungen abzuschaetzen. Die Erfordernisse einer an der Faehigkeit, sich in verschiedenen Situationen sprachlich zu bewaehren, orientierten Methode fasst die Autorin in fuenf Hypothesen zusammen, deren zentrale Aussage darin besteht, dass Schueler von Anfang an Gelegenheit erhalten sollen, kreativ mit Sprache umzugehen, aber ohne systematische Fehlerkorrektur durch den Lehrer nicht zu weiterfuehrenden Lernzielen vorstossen koennen und stattdessen fruehzeitig einen niederen Sprachenstand fossilisieren. Drei relativ einfach zu isolierende Methoden ("Grammar/Translation"; "Audiolingual" und Tracy Terrells "Natural Approach") werden abschliessend daraufhin befragt, in welchem Umfang sie den in den fuenf Hypothesen dargelegten Anforderungen an einen kommunikationsorientierten Unterricht genuegen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "The modern language journal" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code